Zeszyt 1/2012

 

  • PDFStephan Ast, Schutz der Privatsphäre – ein Strafgrund für das Stalking?, s. 5
  • PDFArmin Höland, Der Schutz der Privatsphäre in der zivil- und verfassungsrechtlichen Rechtsprechung in Deutschland, s. 21
  • PDFPiotr Kardas, Schutz des Verteidigungsgeheimnisses. Einige Bemerkungen zur Zulässigkeit der Überwachung und Aufzeichnung mit technischen Mitteln von Inhalten der Gespräche und Nachrichtenübermittlungen zwischen dem Verteidiger und dem Mandanten, s. 43
  • PDFDaniel Matthias Klocke, Persönlichkeitsrechtsrechtliche Aspekte der Videoüberwachung, s. 57
  • PDFAndrzej Zoll, Schutz der Privatsphäre von Personen in öffentlichen Ämtern im Lichte der Rechtsprechung des Verfassungsgerichtshofes, s. 81
  • PDFSzymon Tarapata, Kontrowersje wokół wyznaczania granic dobra prawnego – uwagi na marginesie postanowienia Sądu Najwyższego z 23 września 2009 r. (sygn. akt I KZP 15/09), s. 91
  • PDFAnna Golonka, Glosa do postanowienia Sądu Najwyższego – Izba Karna z 1 września 2010 r. (sygn. akt V KK 43/10), s. 153
  • PDFMikołaj Małecki, Glosa do postanowienia Sądu Najwyższego z 19 stycznia 2012 r. (sygn. akt I KZP 22/11), s. 163

Newsletter

logo kipk white